Hier finden Sie uns:

 

Karate Club

Waldbröl e.V.
Brölbahnstr. 33
51545 Waldbröl

 

Was ist ACI?

 

Im Januar 2001 hat der deutsche Aikido-Pionier Reiner Brauhardt die "Aikido Cooperation International (ACI)" als Interessengemeinschaft für Aikido gegründet.

Die A.C.I. ist eine freie und unabhängige Organisation, die sich dafür einsetzt Aikido in Deutschland zu verbreiten.

Sie steht in Kooperation mit unterschiedlichen Organisationen auf Bundesebene, europäischer Ebene, insbesondere aber auch mit japanischen Budo-Dachorganisationen. Dies führt zur nationalen und internationalen Anerkennung der ACI.

Mitglied können Vereine, Clubs, Aikido-Schulen, aber auch einzelne Personen werden, die auch Mitglieder in anderen Organisationen sein können.

Graduierungen, die in anderen anerkannten Aikido-Organisationen erworben wurden, werden bei Mitgliedschaften im A.C.I. anerkannt.

 

Reiner Brauhardt

 

 

Shihan  Reiner Brauhardt
Aikido-Lehrer
8. Dan Aikido - Kyoshi

6. Dan Aik i- Jo

3. Dan Iai - Do

 

 

Das A.C.I. Logo

 

Das ACI - Logo besteht aus drei ineinander verschlungenen Ringen, den so genannten "Borromäischen Ringen"

 

 

 

Die drei Ringe sind so ineinander verschlungen, dass sie nur zu dritt eine Einheit bilden. Fehlt ein Ring, fallen auch die beiden anderen auseinander.

 

Die Wurzeln des Aikido liegen im klassischen Schwert- und Stockkampf, sowie den unbewaffneten Verteidigungsschulen des japanischen Mittelalters.

Entsprechend besteht Aikido aus den folgenden Elementen:



Tai-jutsu - dies sind die waffenlosen Körpertechniken.
              
Aiki-ken - umfasst die Techniken mit dem Schwert.
                              
Aiki-jo - beinhaltet die Techniken mit dem Stock.


 

Jedes dieser Elemente wird symbolisiert durch einen der Ringe. Die Verbindung aller Elemente kann im ACI-Logo wie folgt dargestellt werden:

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karate Club Waldbröl e.V.