Hier finden Sie uns:

 

Karate Club

Waldbröl e.V.
Brölbahnstr. 33
51545 Waldbröl

 

Karate ist Selbstverteidigung

Das SV-Training beginnt jetzt um 17:00 Uhr bis 18:15

 

Wenn Karate nach sportlichem Maßstab als Kampfsport ausgeführt wird, dann müssen Regeln getroffen werden und Techniken ausgeschlossen werden, um eine Verletzung des Gegners zu verhindern, z. B. der Tiefschlag.

 

Karate als Kampfkunst entstand in Zeiten, in denen Menschen mit Kämpfen konfrontiert waren und mitunter ihr Leben verteidigen mussten, mit oder ohne Waffen. Im Karate-SV konzentrieren wir uns ausschließlich auf realitätsnahe Techniken. Dabei wird nicht die Vielfalt möglicher Techniken trainiert, sondern ausgewählte Techniken werden durch Wiederholungen sowie durch ein Streß-Koordination-training automatisiert.

 

 

Trainingsschwerpunkte:

 

- Abwehr von Schlägen und Tritten

- Abwehr von Clinchangriffen

- Abwehr von mehreren Angreifern

- Take down und fixieren

- Fitness und Gymnastik

 

 

Kampfsporterfahrungen sind nicht notwendig, da aber möglichst realitätsnahtrainiert werden soll, ist die folgende Schutzausrüstung sinnvoll/notwendig:

 

- Mundschutz

- Tiefschutz

- Brustschutz für Frauen

- Schienbeinschutz

 

optional:

 

--Unterarmschutz

- Ellenbogenschutz

- Nahkampffaustschutz

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karate Club Waldbröl e.V.